• Informationen zum Datenschutz l Juni 2022

    Wie gewohnt berichten wir in der Juni-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters über relevante Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht. In dem Schwerpunktthema informieren wir über Datenübermittlungen im Konzern.

  • Informationen zum Datenschutz l Mai 2022

    In der Mai-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters berichten wir wie gewohnt über aktuelle Ereignisse im Datenschutzrecht. In dem Schwerpunktthema informieren wir über die Datenverarbeitung aufgrund überwiegender berechtigter Interessen.

  • Informationen zum Datenschutz l April 2022

    Anlässlich einer kürzlich veröffentlichten Orientierungshilfe der Datenschutzkonferenz (DSK) zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung informieren wir in dem Schwerpunktthema der April-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters über das Thema Direktwerbung und Datenschutz. Wie gewohnt berichten wir in unserem Datenschutz-Newsletter außerdem über weitere aktuelle Geschehnisse aus dem Datenschutzrecht.

  • PANGEA NET: DICL Practice Group | May 2022

    Mai 2022: Die Praxisgruppe „Data, Information & Cyber Law“ unseres internationalen Partnernetzwerks Pangea Net veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter zu aktuellen rechtlichen Fragestellungen. Die aktuelle Ausgabe blickt auf den bevorstehenden 4. Jahrestag der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und reflektiert wichtige rechtliche Trends in 10 Gerichtsbarkeiten mit einem Schwerpunkt auf Cookies, Cloud-Dienste, Videoüberwachung und Dienste zur Gesichtserkennung. Johanna Schmale und Dr. Sebastian Meyer haben aus dem BRANDI Team mitgewirkt.

    Der Newsletter mit den einzelnen Länderberichten und weiteren Informationen steht zum Download auf der Homepage von Pangea Net kostenfrei zur Verfügung.

  • Informationen zum Datenschutz l März 2022

    Anlässlich einer kürzlich veröffentlichten Richtlinie des Europäischen Datenschutzausschusses zu dem datenschutzrechtlichen Auskunftsanspruch informieren wir in dem Schwerpunktthema der März-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters über den Umgang mit Auskunftsanfragen von Betroffenen. Wie gewohnt berichten wir in unserem Datenschutz-Newsletter außerdem über weitere aktuelle Geschehnisse aus dem Datenschutzrecht.

  • Informationen zum Datenschutz l Februar 2022

    Anlässlich einer kürzlich ergangenen Entscheidung der österreichischen Datenschutzbehörde zu der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google Analytics informieren wir in dem Schwerpunktthema der Februar-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters über aktuelle Entwicklungen zum Datenschutz bei dem Einsatz von Google Analytics. Wie gewohnt finden sich in unserem Datenschutz-Newsletter außerdem Berichte über weitere aktuelle Geschehnisse aus dem Datenschutzrecht.

  • Informationen zum Datenschutz l Januar 2022

    Traditionell blicken wir in der Januar-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters auf wesentliche Datenschutzthemen aus dem vergangenen Jahr zurück. Das aktuelle Schwerpunktthema enthält daher den Jahresrückblick 2021 sowie einen Ausblick auf 2022. Auch im neuen Jahr werden wir Sie über datenschutzrechtliche Ereignisse auf dem Laufenden halten; in dem aktuellen Datenschutz-Newsletter berichten wir wie gewohnt über relevante Rechtsprechung und Aktivitäten der Aufsichtsbehörden.

  • Informationen zum Datenschutz l Dezember 2021

    Am 01.12.2021 ist das neue Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz in Kraft getreten, über das wir in dem Schwerpunktthema der Dezember-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters informieren. Außerdem berichten wir in unserem Datenschutz-Newsletter wie gewohnt über aktuelle Geschehnisse im Datenschutzrecht, unter anderem über ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs bezüglich der Zulässigkeit von Inbox-Werbung.

  • Informationen zum Datenschutz l November 2021

    In der November-Sonderausgabe unseres Datenschutz-Newsletters informieren wir über die datenschutzkonforme Umsetzung der 3G-Regel am Arbeitsplatz.

  • Informationen zum Datenschutz l November 2021

    In der November-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters informieren wir über aktuelle Geschehnisse im Datenschutzrecht, unter anderem über ein Urteil des OLG München zu dem Umfang des datenschutzrechtlichen Auskunftsanspruchs. In dem Schwerpunktthema berichten wir über unser Gespräch mit Herrn Dr. Stefan Brink, dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg, der auf dem IT- und Datenschutztag am 30.09.2021 bei uns zu Gast war.