Anmeldung


Die Übermittlung Ihrer Daten dauert etwas. Bitte haben Sie Geduld, bis die Bestätigung am Bildschirm erscheint.

Weitere Datenschutzhinweise

Sie können darüber entscheiden, welche Informationen Sie uns über das Kontaktformular übermitteln. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit; gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben jeweils unberührt.

Wir beabsichtigen, die Veranstaltung über die Plattform „Microsoft Teams“ als Video- bzw. Telefonkonferenz durchzuführen. Microsoft Teams wird von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA (im Folgenden: „Microsoft“) angeboten, die dadurch auch Zugriff auf Daten, die im Zusammenhang mit der Video- bzw. Telefonkonferenz generiert werden, erlangt, insbesondere auf entsprechende Bild- und Tondaten. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass diese Daten in die USA übermittelt werden. In den Vereinigten Staaten besteht grundsätzlich kein Datenschutzniveau, das demjenigen unter der DSGVO vergleichbar ist. Nach den amerikanischen Rechtsvorschriften ist es u. a. möglich, dass damit auch Sicherheitsbehörden der Vereinigten Staaten Zugriff auf diese Daten erhalten können.

Bitte klicken Sie auf den Link zur Teilnahme ausschließlich dann, wenn Sie mit dieser Datenübermittlung an Microsoft einverstanden sind. Ihre Aktivierung des Links „Teilnahme“ bedeutet eine Einwilligung hinsichtlich der oben beschriebenen Datenverarbeitung. Diese Einwilligung ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (zum Beispiel mittels einer E-Mail, die Sie an veranstaltung@brandi.net adressieren können).

Bitte nehmen Sie außerdem zur Kenntnis, dass die Veranstaltung aufgezeichnet wird. Sollten Sie nicht wollen, dass Beiträge Ihrerseits insofern dokumentiert werden, müssen diese während der Veranstaltung unterbleiben. Sie können sich selbstverständlich nach der Veranstaltung mit uns in Verbindung setzen, um etwaige Fragen zu klären. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei uns finden Sie unter https://www.brandi.net/datenschutz/.

"Umwelt aktuell": Die neue TA Luft | IHK Online-Veranstaltung am 8. Juni 2022

Seit dem 1. Dezember 2021 sind die neuen Regelungen der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) in Kraft. Die Neufassung sieht beispielsweise strengere Begrenzungen für den Schadstoffausstoß von immissionsschutzrechtlich genehmigten Anlagen, neu aufgenommene Anlagen, Regelungen zum Schutz von Anwohner:innen oder die Aufnahme von Vollzugsempfehlungen so genannter BVT-Schlussfolgerungen vor. Bundesweit sind rund 50.000 Anlagen und damit viele Produktionsprozesse und Branchen betroffen. 

Beleuchtet wird die neue TA Luft aus verschiedenen Blickwinkeln. Zunächst erläutert Prof. Dr. Martin Dippel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, BRANDI Rechtsanwälte Partnerschaft mbH, Paderborn, die wesentlichen Aspekte der gesetzlichen Änderungen.

Dr. Axel Knörr, Leiter Umwelt, Pfleiderer Deutschland GmbH, geht auf die betrieblichen Auswirkungen ein.

Die behördliche Sichtweise skizziert Franziska Follmann, Bezirksregierung Detmold, Dezernat 53, Immissionsschutz - Anlagenüberwachung.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.