Achim Heining

  • Rechtsanwalt und Notar
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

 

Standort Bielefeld
T +49 521 96535 - 862
F +49 521 96535 - 114
E achim.heining(at)brandi.net
Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Über mich

  • Geboren 1970
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld
  • Erstes Staatsexamen 1995
  • Referendariat am Landgericht Bielefeld
  • Zweites Staatsexamen 1998
  • Eintritt in die Sozietät 2006
  • Bestellung zum Notar 2011

Expertise

Internationales Recht

Export und Import, internationaler Vertrieb   

  • Internationale Kaufverträge, UN-Kaufrecht
  • Internationale Handelsvertreterverträge
  • Internationale Vertriebshändlerverträge
  • Internationale Allgemeine Ein- und Verkaufsbedingungen
  • Akkreditive
  • Internationale Bankgarantien
  • Internationale Warenkreditsicherung

Direktinvestment im Ausland

  • Gründung von Tochterunternehmen im Ausland
  • Joint Ventures
  • Internationaler Unternehmenskauf und -verkauf
  • Betreuung von Auslandsbeteiligungen
  • Aufbau von Holdingstrukturen
Unternehmensrecht

Gesellschaftsgründungen

  • Wahl der Rechtsform (Gesellschaftsrecht und Steuerrecht)
  • Gestaltung des Gesellschaftsvertrages, weitere Vereinbarungen zwischen den Gesellschaftern
  • Deutsches Kapital- und Personengesellschaftsrecht (z.B. OHG, KG, GmbH & Co. KG, GmbH, AG, KGaA, eG)
  • Societas Europaea (SE)
  • Ausländische Rechtsformen (z.B. Ltd, Plc, Inc., LLC)
  • Treuhand
  • Stimmbindungs-, Pool- und Konsortialverträge

Leben und Wachstum der Gesellschaft

  • Durchführung von Hauptversammlungen und Gesellschafterversammlungen
  • Finanzierung des Wachstums, Corporate Finance (Fremd- und Eigenkapital, Cash Pool, Bankkredit, Leasing, Factoring, Forfaitierung, Asset-Backes Securities, mezzanine Finanzierungen, Anleihen, Schuldscheindarlehen)
  • Genussrechte, stille Gesellschaft (typisch, atypisch)
  • Mitarbeiterbeteiligungsmodelle
  • Kapitalbeteiligungsgesellschaften (Private Equity)
  • Tochtergesellschaften (Errichtung und Erwerb, Tochtergesellschaften im Ausland)
  • Unternehmensverträge (insbesondere Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge)
  • Mitbestimmung
  • Corporate Compliance, Corporate Governance
  • Kooperationsverträge, Joint-Ventures, Gemeinschaftsunternehmen im In- und Ausland
  • Übernahme anderer Unternehmen (M&A)

Umstrukturierungen

  • Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz
  • Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel, Einbringung, Anwachsung
  • Grenzüberschreitende Verschmelzung und Beherrschungsverträge
  • Holdingstrukturen im In- und Ausland

Gesellschaftliche Streitigkeiten

  • Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern, mit Organmitgliedern und mit der Gesellschaft
  • Außergerichtliche Interessenwahrnehmung (insbesondere in Gesellschafterversammlungen, Hauptversammlungen, Aufsichtsrat, Beirat)
  • Gerichtliche Interessenwahrnehmung
  • Mediation (als Parteivertreter)
  • Schiedsverfahren (als Parteivertreter)

Unternehmensnachfolge

  • Strukturierung von Familienvermögen
  • Unternehmertestament
  • Schenkungen, Nießbrauch
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Stiftung (gemeinnützige Stiftung, Familienstiftung)
  • Internationale Gestaltungen
  • Aufsichtsrat, Beirat
  • Testamentsvollstreckung, Nachlassverwaltung
  • Unternehmensverkauf
  • Erbauseinandersetzungen

Unternehmenskauf- und verkauf (M&A)

  • Vorbereitung des Unternehmenskaufs (steuerliche Optimierung, Bündelung des zu verkaufenden Vermögens, Abtrennung von Vermögen, Verkaufsprospekt)
  • Festlegung der Art des Verkaufsprozesses (z.B. Auktion, Verkauf an Wettbewerber)
  • Auswahl des Unternehmensmaklers oder der Investment Bank
  • Transaktionsstruktur (insbes. Asset oder Share Deal, steuerliche Aspekte)
  • Transaktionsmanagement
  • Vereinbarungen vor Due Diligence (z.B. Vertraulichkeitsvereinbarung, Letter of Intent)
  • Vorbereitung, Durchführung und Begleitung Due Diligence (einschließlich Einrichtung Datenraum, auch elektronisch)
  • Verhandlungen
  • Gestaltung des Unternehmenskaufvertrages
  • Distressed M&A, Erwerb vom Insolvenzverwalter
  • Beratung bei öffentlichen Übernahmeangeboten
  • Kauf eines ausländischen Unternehmens
  • Kauf durch einen ausländischen Käufer
Warenvertriebsrecht

Internationaler Vertrieb (Export und Import)

  • UN-Kaufrecht
  • Internationale Lieferverträge
  • Internationale Rahmenlieferverträge
  • Internationale Abrufrahmenverträge
  • Internationale Allgemeine Einkaufs- und Verkaufsbedingungen
  • Internationale Handelsvertreterverträge
  • Internationale Vertriebshändlerverträge (inklusive Vertriebskartellrecht)
  • Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Akkreditive
  • Internationale Bankgarantien
  • Internationale Warenkreditsicherung
  • Internationales Umsatzsteuerrecht
  • Internationales Privatrecht

Nationaler Vertrieb

  • Lieferverträge
  • Einkaufsverträge
  • Rahmenlieferverträge
  • Abrufrahmenverträge
  • Allgemeine Ein- und Verkaufsbedingungen
  • Gewährleistungsrecht
  • Garantie-Vereinbarungen
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Incoterms
  • Produkthaftungsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Handelsvertreterverträge
  • Vertriebshändlerverträge (inklusive Vertriebskartellrecht)
  • Transportrecht
  • Geheimhaltungsvereinbarungen

Prozesse und Schiedsverfahren

  • Prozessführung im In- und Ausland
  • Durchsetzung von Ansprüchen gegen ausländische Schuldner
  • Internationale und nationale Schiedsverfahren (als Parteivertreter)
  • Strategien zur Prozessvermeidung und Risikoreduzierung
  • Beweissicherungsverfahren, außergerichtlich und gerichtlich