Dr. Jens Hoffmann

  • Rechtsanwalt und Notar
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fachanwalt für Steuerrecht

 

Standort Detmold
T +49 5231 9857 - 0
F +49 5231 9857 - 50
jens.hoffmann(at)brandi.net
Fremdsprache: Englisch

Über mich

  • Geboren 1975
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum
  • Erstes Staatsexamen 2001
  • Tätigkeit in der Rechtsabteilung der Deutsch-Irischen IHK in Dublin
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Steuerrecht der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. Roman Seer) 2002 - 2003
  • Referendariat am Landgericht Bochum
  • Zweites Staatsexamen 2005
  • Promotion zum Dr. jur. 2005
  • Zulassung als Rechtsanwalt und Eintritt in die Sozietät 2006
  • Bestellung zum Notar 2016

Expertise

Mietrecht, Immobilienvermarktung und -verwaltung

Gewerbliches Miet- und Pachtrecht

  • Immobilientransaktionen (An- und Verkauf, Leasing, Due Diligence, Mietgarantie)
  • Abwehr/Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen
Privates Bau- und Architektenrecht

Privates Baurecht

  • Vertragsgestaltung und -prüfung (Einheitspreisverträge, Pauschalpreisverträge, Generalunternehmerverträge, Generalübernehmerverträge, Bauträgerverträge)
  • Durchsetzung von Werklohnansprüchen
  • Durchsetzung/Abwehr von Mängelansprüchen
Steuerrecht
  • Gestaltungsberatung in allen Steuerarten
  • Führen von Einspruchsverfahren in allen Steuerarten
  • Vertretung in Haftungsverfahren
  • Steuerrechtliche Compliance
  • Klageverfahren vor dem Finanzgericht und dem Bundesfinanzhof
Unternehmensrecht

Gesellschaftsgründungen

  • Wahl der Rechtsform (Gesellschaftsrecht und Steuerrecht)
  • Gesellschaftsvertrag, weitere Vereinbarungen zwischen Gesellschaftern
  • Kapital- und Personengesellschaftsrecht
  • Treuhand, Stimmbindungs-, Pool- und Konsortialverträge

Leben und Wachstum der Gesellschaft

  • Durchführung von Hauptversammlungen und Gesellschafterversammlungen
  • Finanzierung des Wachstums, Corporate Finance
  • Genussrechte, stille Gesellschaft (typisch, atypisch)
  • Mitarbeiterbeteiligungsmodelle
  • Kapitalbeteiligungsgesellschaften (Private Equity)
  • Tochtergesellschaften (Errichtung und Erwerb, Tochtergesellschaften im Ausland)
  • Unternehmensverträge (insbesondere Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge)
  • Mitbestimmung
  • Corporate Compliance, Corporate Governance
  • Übernahme anderer Unternehmen (M&A)

Umstrukturierungen, Sanierungen

  • Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz
  • Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel, Einbringung, Anwachsung
  • Holdingstrukturen im In- und Ausland

Gesellschaftliche Streitigkeiten

  • Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern und Organmitgliedern
  • Außergerichtliche Interessenwahrnehmung (insbesondere in Gesellschafterversammlungen, Hauptversammlungen, Aufsichtsrat, Beirat)
  • Gerichtliche Interessenwahrnehmung

Unternehmensnachfolge

  • Unternehmertestament
  • Schenkungen, Nießbrauch
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Stiftung (gemeinnützige Stiftung, Familienstiftung)
  • Unternehmensverkauf

Unternehmenskauf- und verkauf (M&A)

  • Vorbereitung des Unternehmenskaufs (steuerliche Optimierung, Bündelung des zu verkaufenden Vermögens, Abtrennung von Vermögen, Verkaufsprospekt)
  • Festlegung der Art des Verkaufsprozesses (z.B. Auktion, Verkauf an Wettbewerber)
  • Transaktionsstruktur (insbes. Asset oder Share Deal, steuerliche Aspekte)
  • Vereinbarungen vor Due Diligence (z.B. Vertraulichkeit, Letter of Intent)
  • Vorbereitung, Durchführung und Begleitung Due Diligence
  • Verhandlungen und Gestaltung des Unternehmenskaufvertrages
  • Distressed M&A, Erwerb vom Insolvenzverwalter

Unternehmenssteuerrecht

  • Unternehmensbezogenes Körperschaft- und Einkommensteuerrecht
  • Erbschaft- und Schenkungssteuerrecht
  • Umwandlungssteuerrecht

Veröffentlichungen

Monographie

  • Die Besteuerung von Kapitalgesellschaften und ihren Anteilseignern in Irland im Vergleich zu Deutschland - zugleich ein Beitrag zu den Grenzen des Steuerwettbewerbs in der EU, Verlag Peter Lang, Frankfurt a.M. 2005

Aufsätze

  • Haftung qualifizierter Treugeber einer Personengesellschaft
    NWB 2009, Seite 1424 - 1426
  • Ansprüche insolventer Personengesellschaften gegen ihre Gesellschafter auf Auskehr von Kapitalertrag- und Zinsabschlagsteuer, StuB 2006, Seite 705
  • Zulässigkeit deutscher Abwehrgesetze gegenüber den Nutzern des irischen Niedrigsteuersystems, in: Internationale Wirtschafts-Briefe (IWB), Fach 3, Gruppe 1, Seite 2231 - 2242

Entscheidungsanmerkungen

  • Grundsteuererlass auch bei strukturell bedingten nicht nur vorübergehenden Ertragsminderungen? Anm. zur BVerwG-Rechtsprechung und zum BFH-Beschluss
    vom 13.9.2006 - II R 5/05, StuB 2007, Seite 274 f.

Mitgliedschaften

  • Verein zur Förderung der Steuerrechtspflege an der Ruhr-Universität Bochum e.V.
  • Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft e.V.