Compliance Schulungen

Schulungen - Compliance

Was wissen Ihre Vertriebs- und Einkaufsmitarbeiter über Korruption?
Was geht Sie das nationale oder europäische Kartellrecht an?
Was ist zu tun, wenn eine Hausdurchsuchung der Ermittlungsbehörden stattfindet?

Wie bringen Sie andere Compliance-Themen Ihren Fach- und Führungskräften näher?

Eine sinnvolle Compliance-Organisation lebt davon, dass die Mitarbeiter wissen, was sie tun oder lassen müssen und warum das so ist. Nur wer versteht, welche dramatischen Folgen Gesetzesverstöße haben können, kann sein Verhalten entsprechend einrichten.

Die Mitglieder der BRANDI Kompetenzgruppe Compliance bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen an. Hier ein Ausschnitt aus unserem aktuellen Schulungsangebot:

 

Schulungsangebote

Compliance-Organisation; Handeln im Ernstfall

  • „Compliance? Das ist doch bloß ein Modethema für große Konzerne, die sich gern mit sich selbst beschäftigen“
  • Verhaltensmaßregeln bei Strafverfolgung

Korruptionsvermeidung

  • Die Heimat ist weit – Management von Haftungsrisiken durch Auslandsinvestments, insbesondere Tochtergesellschaften und beim Auslandsvertrieb (mit besonderem Fokus auf Risikomärkten z.B. China)

Umwelt und Arbeitsschutz

  • Umweltrecht „Basics“ – Überblick und Einführung in das deutsche Umweltrechtssystem, branchenbezogen möglich
  • Immissionsschutzrecht „Basics“ – Branchenbezogene Einführung zu den typischen Problemstellungen des Immissionsschutzrechts
  • Wasserrecht „Spezial“ – Dichtheitsprüfung und Sanierung von Kanälen
  • Abfallrecht „Spezial“ – Neuerungen durch das Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • Immissionsschutzrecht „Spezial“ - Neuerungen durch die Industrie-Emissions-Richtlinie
  • Errichtung von Windkraftanlagen – Möglichkeiten und Grenzen

Rechnungswesen und Steuern

  • Geldwäschegesetz

IT-Sicherheit und Datenschutz

  • IT-Compliance: Datenschutz und Datensicherung
  • Social-Media-Workshop: Die wichtigsten Vorgaben bei der Nutzung sozialer Netzwerke
  • Lizenzmanagement: Verwaltung und Optimieren von Lizenzen; Beachtung von Lizenzvorgaben

Vertrieb

  • Die Heimat ist weit – Management von Haftungsrisiken durch Auslandsinvestments, insbesondere Tochtergesellschaften und beim Auslandsvertrieb (mit besonderem Fokus auf Risikomärkten z.B. China)

Vertrieb (Vertragscompliance)

  • Compliance – Forderungsdurchsetzung im Auslandsgeschäft
  • Fallstricke und Gestaltungsmöglichkeiten beim Einsatz von Handels- und Vertriebshändlern im In- und Ausland

Kartellrecht

  • Umgang mit Wettbewerbern und Kunden/kartellrechtliche Fallen bei der Vertragsgestaltung

Wettbewerbsrecht/IP

  • Abmahnung und einstweilige Verfügung - Vorbeugung und Verteidigung
    Haftungsfalle Wettbewerbsrecht: Was müssen Sie im Umgang mit Ihren Wettbewerbern, Kunden und Lieferanten beachten?

Personalorganisation und -abrechnung

  • Kennen Sie die arbeitsrechtlichen Stolpersteine in Ihrem Unternehmen? – Scheinselbständigkeit, Arbeitnehmerüberlassung, (unerkannte) Leiharbeit, Ausländerbeschäftigung, Beschäftigtendatenschutz, schutzbedürfte Mitarbeiter, Sachbezugsversteuerung, betriebliche Altersversorgung, „Mindestlohn“
  • Wie führen Sie einen Code of Conduct in Ihrem Unternehmen ein? – Mitbestimmung des Betriebsrats, Umsetzung gegenüber den Arbeitnehmern

Frankreich

  • Brutaler Abbruch von Geschäftsbeziehungen

China

  • Haftungsrisiken und kulturelle Complianceprobleme im Rechtsverkehr mit China (Tochtergesellschaften, Vertriebspartner)