Schulungen Gewerblicher Rechtsschutz & IT-Recht

Gewerblicher Rechtsschutz & IT-Recht

Was müssen Sie als Unternehmen beachten, um Ihre Daten, die Ihrer Mitarbeiter und Kunden zu schützen?

Welche gesetzlichen Beschränkungen gelten für die Werbung in Ihrer Branche?

Wie müssen Sie mit Erfindungen Ihrer Mitarbeiter umgehen, um später böse Überraschungen zu vermeiden?

Wie schützen Sie Ihr Know-how, Ihre Erfindungen, Ihr einzigartiges Design oder ganz einfach Ihren guten Namen effektiv?

Der Schutz des geistigen Eigentums und die rechtlichen Besonderheiten moderner Datenverarbeitung erfordern Kenntnisse über Strategien, Möglichkeiten und rechtliche Grenzen, um Potentiale optimal zu nutzen und Risiken zu vermeiden. Die Mitglieder der BRANDI Kompetenzgruppe Gewerblicher Rechtsschutz & IT-Recht bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen – ggf. auch branchenspezifisch - an. Hier ein Ausschnitt aus unserem aktuellen Schulungsangebot:

Schulungsangebote

  • Einführung in das Datenschutzrecht
  • Vertragsgestaltung IT-Recht: Besonderheiten bei IT-Projektverträgen und Softwareverträgen
  • Social Media: Rechtliche und praktische Aspekte bei der Nutzung sozialer Netzwerke
  • IT-Asset-Management
  • E-Commerce: rechtliche Vorgaben für Webshop-Betreiber
  • Werberecht (branchenspezifisch, u. a. für Werbeagenturen, Heilberufe und Apotheken, Architekten, Ingenieure, Steuerberater)
  • Arbeitnehmererfindungsrecht
  • Der Schutz des geistigen Eigentums (branchenspezifisch, u. a. für Maschinen- u. Anlagenbau, Designer, Konsumgüterhersteller, Möbelindustrie, Dienstleister und Handelsunternehmen)
  • Kartellrecht: der richtige Umgang mit Wettbewerbern, Kunden und Lieferanten
  • Abmahnung und Einstweilige Verfügung: ein Überblick über Angriffs- und Verteidigungsstrategien