Standort Minden

Das Büro Minden geht auf einen Zusammenschluss der Kanzleien Rusch, Suderow & Pieper sowie Schröder & Wiemann im Jahre 2004 zurück, die ihrerseits seit vielen Jahrzehnten in Minden fest verankert sind. Die Schwerpunkte der Kanzlei liegen in der beratenden und forensischen Betreuung regionaler und überregionaler mittelständisch geprägter Unternehmen auf allen Gebieten des öffentlichen Rechts und des Wirtschaftsrechts, insbesondere in den Bereichen des Gesellschaftsrechts, Handelsrechts, Arbeitsrechts und des gewerblichen Immobilienrechts. Umfangreiche notarielle Tätigkeiten werden von drei Notaren geführt. Daneben ist das Büro auf den Forderungseinzug spezialisiert.