BRANDI Rechtsanwälte.

Johanna Schmale

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort Bielefeld
T +49 521 96535 - 890
F +49 521 96535 - 113
E johanna.schmale@brandi.net
Fremdsprache: Englisch, Spanisch, Französisch

vCard

Über Mich

  • Geboren 1993
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld 2012-2017
  • Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Juristische Methodenlehre bei Prof. Dr. Gerhard Otte, Universität Bielefeld 2016-2017
  • Erstes Staatsexamen 2017
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei BRANDI seit 2018

Kompetenz

Compliance

  • Datenschutz-Compliance

IT & Datenschutz

Datenschutzrecht

  • Datenschutzrechtliche Bestandsaufnahmen & Statusberichte
  • Beratung zu Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und sonstigen Datenschutzgesetzen
  • Datenschutz-Compliance
  • Erstellung von individuellen Datenschutzkonzepten
  • Datenschutz-Dokumentationen und Verfahrensverzeichnis
  • Ausgestaltung und Prüfung von Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung
  • Vorabkontrolle, Prüfung, Bewertung und datenschutzrechtliche Dokumentation von IT-Systemen wie z.B. Videoüberwachung
  • Datenschutz bei Homepages und Online-Shops
  • Datenschutzerklärungen und Datenschutz im E-Commerce
  • Beratung zu datenschutzrechtlichem Risikomanagement
  • Durchführung von Datenschutz-Schulungen und –Workshops
  • Beratung zu technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Datenschutz mit Auslandsbezug, internationaler Datentransfer
  • Datenschutzrechtliche Gestaltung von Betriebsvereinbarungen
  • Beratung zur Vermeidung von Datenschutzvorfällen, Hacking, Ausspähen von Daten

Veröffentlichungen

Aufsätze

  • Vertragliche Absicherung internationaler Datentransfers – Konsequenzen der Entscheidung Schrems II, in: DuD 2021, S. 46 – 54 (mit Dr. Laura Schulte).

Mitgliedschaften