• Kommentar: Handkommentar zum BGB, 11. Auflage 2022

    Herr Dr. Siegfried Friesen hat die §§ 481-487 sowie §§ 657-661a BGB in: Schulze u. a. (Hrsg.), Handkommentar zum BGB, 11. Auflage 2022, kommentiert.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Buchbeitrag: Handbuch Verkehrsrecht, 7. Auflage 2022

    Herr Dr. Siegfried Friesen hat in: Himmelreich/Halm (Hrsg.), Handbuch Verkehrsrecht, 7. Auflage 2022, als Autor mitgewirkt.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Kommentar: Europäisches Zivilrecht, 3. Auflage 2021

    Herr Dr. Siegfried Friesen hat die §§ 481 bis 487, 356a, 357b, 360 BGB in: Gebauer/Wiedmann, Europäisches Zivilrecht, 3. Auflage 2021, kommentiert. 

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Informationen zum Datenschutz l März 2022

    Anlässlich einer kürzlich veröffentlichten Richtlinie des Europäischen Datenschutzausschusses zu dem datenschutzrechtlichen Auskunftsanspruch informieren wir in dem Schwerpunktthema der März-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters über den Umgang mit Auskunftsanfragen von Betroffenen. Wie gewohnt berichten wir in unserem Datenschutz-Newsletter außerdem über weitere aktuelle Geschehnisse aus dem Datenschutzrecht.

  • Dr. Carsten Christophery, LL.M. ist Fachanwalt für Steuerrecht

    Herr Dr. Carsten Christophery, LL.M. steht Ihnen seit Februar 2022 als Fachanwalt für Steuerrecht am Standort Gütersloh zur Verfügung.

  • Charlotte Bachmaier ist Fachanwältin für Verkehrsrecht

    Frau Charlotte Bachmaier steht Ihnen seit Februar 2022 als Fachanwältin für Verkehrsrecht am Standort Minden zur Verfügung.

  • Informationen zum Datenschutz l Februar 2022

    Anlässlich einer kürzlich ergangenen Entscheidung der österreichischen Datenschutzbehörde zu der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google Analytics informieren wir in dem Schwerpunktthema der Februar-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters über aktuelle Entwicklungen zum Datenschutz bei dem Einsatz von Google Analytics. Wie gewohnt finden sich in unserem Datenschutz-Newsletter außerdem Berichte über weitere aktuelle Geschehnisse aus dem Datenschutzrecht.

  • BRANDI berät Luigs Real Estate bei Erwerb von Wohn- und Geschäftshaus

    Frankfurt, 24.01.2022: BRANDI berät Luigs Real Estate bei Erwerb von Wohn- und Geschäftshaus in Premiumlage von Frankfurt am Main.

    Das deutsche Investmentunternehmen Luigs Real Estate GmbH hat ein weiteres Wohn- und Geschäftshaus in bester Lage der Frankfurter Innenstadt-Zeil erworben.

    Dr. Sven Hasenstab aus unserem Büro in Hannover war bei der Transaktion auf der Käuferseite beratend tätig.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Neu im Team - Dr. Lukas Baumgarth

    Seit Januar 2022 verstärkt Herr Dr. Lukas Baumgarth unser Bielefelder Büro im Bereich Arbeitsrecht.

  • Informationen zum Datenschutz l Januar 2022

    Traditionell blicken wir in der Januar-Ausgabe unseres Datenschutz-Newsletters auf wesentliche Datenschutzthemen aus dem vergangenen Jahr zurück. Das aktuelle Schwerpunktthema enthält daher den Jahresrückblick 2021 sowie einen Ausblick auf 2022. Auch im neuen Jahr werden wir Sie über datenschutzrechtliche Ereignisse auf dem Laufenden halten; in dem aktuellen Datenschutz-Newsletter berichten wir wie gewohnt über relevante Rechtsprechung und Aktivitäten der Aufsichtsbehörden.