Anmeldung


Die Übermittlung Ihrer Daten dauert etwas. Bitte haben Sie Geduld, bis die Bestätigung am Bildschirm erscheint.

Weitere Datenschutzhinweise

Sie können darüber entscheiden, welche Informationen Sie uns über das Kontaktformular übermitteln. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit; gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben jeweils unberührt.

Wir beabsichtigen, die Veranstaltung über die Plattform „Microsoft Teams“ als Video- bzw. Telefonkonferenz durchzuführen. Microsoft Teams wird von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA (im Folgenden: „Microsoft“) angeboten, die dadurch auch Zugriff auf Daten, die im Zusammenhang mit der Video- bzw. Telefonkonferenz generiert werden, erlangt, insbesondere auf entsprechende Bild- und Tondaten. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass diese Daten in die USA übermittelt werden. In den Vereinigten Staaten besteht grundsätzlich kein Datenschutzniveau, das demjenigen unter der DSGVO vergleichbar ist. Nach den amerikanischen Rechtsvorschriften ist es u. a. möglich, dass damit auch Sicherheitsbehörden der Vereinigten Staaten Zugriff auf diese Daten erhalten können.

Bitte klicken Sie auf den Link zur Teilnahme ausschließlich dann, wenn Sie mit dieser Datenübermittlung an Microsoft einverstanden sind. Ihre Aktivierung des Links „Teilnahme“ bedeutet eine Einwilligung hinsichtlich der oben beschriebenen Datenverarbeitung. Diese Einwilligung ist freiwillig. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (zum Beispiel mittels einer E-Mail, die Sie an veranstaltung@brandi.net adressieren können).

Bitte nehmen Sie außerdem zur Kenntnis, dass die Veranstaltung aufgezeichnet wird. Sollten Sie nicht wollen, dass Beiträge Ihrerseits insofern dokumentiert werden, müssen diese während der Veranstaltung unterbleiben. Sie können sich selbstverständlich nach der Veranstaltung mit uns in Verbindung setzen, um etwaige Fragen zu klären. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei uns finden Sie unter https://www.brandi.net/datenschutz/.

Vorsorge für den Ernstfall | Live Event am 15.09.2022

Online-Veranstaltung

Unabhängig vom Alter kann die spätere Lebenswirklichkeit von der eigenen früheren Planung abweichen, sei es weil z. B. die eigene Ehe scheitert, man aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr selbst handeln kann oder unerwartet verstirbt. Vor derartigen Herausforderungen sind auch Unternehmer nicht geschützt. Bei ihnen kommt vielmehr regelmäßig noch der Wunsch hinzu, auch das eigene Unternehmen zu schützen. Wege, wie dieser Schutz – gerade, aber nicht nur – in jungen Jahren erreicht werden kann, soll die Veranstaltung aufzeigen.

Dazu wird zunächst beleuchtet, was aus Sicht der Gesellschaft passiert, falls ein Unternehmer verstirbt, und welche gesellschaftsrechtlichen Stellschrauben es gibt, um nach dem Tod eines Unternehmers unerwünschte Einflüsse auf die Gesellschaft zu vermeiden. Daran schließt sich der Vortrag an, welche Möglichkeiten Unternehmern bei Eheverträgen zur Verfügung stehen, um insbesondere das eigene Vermögen zu schützen und den Fortbestand des Unternehmens zu sichern. Der anschließende Vortrag erläutert den Gebrauch von Vorsorgevollmachten in persönlichen sowie vermögensrechtlichen Angelegenheiten mit einem besonderen Augenmerk auf Vollmachten im Zusammenhang mit Unternehmensbeteiligungen. Abschließend werden Möglichkeiten präsentiert, wie man den Vermögensübergang nach dem eigenen Tod gestalten kann, und dabei verschiedene Konstellationen (etwa ledige, verheiratete und geschiedene Erblasser, Patchworksituationen) ins Auge genommen.

14:00 Uhr   Begrüßung

14:10 Uhr   Was passiert, wenn ein Gesellschafter stirbt?

14:30 Uhr   Gestaltungsmöglichkeiten bei Eheverträgen – Kühler Kopf in Herzenssachen

15:00 Uhr   Pause

15:30 Uhr   Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen in jungen Jahren

15:50 Uhr   Testamente – auch schon für junge Unternehmer?!

16:10 Uhr   Schlussbesprechung

16:20 Uhr   Ende der Veranstaltung


Am Vormittag findet der 3. BRANDI Datenschutzrechtstag unserer Kompetenzgruppe IT & Datenschutz statt, zu der wir Sie ebenfalls herzlich einladen.


Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Kompetensgruppe Vermögensplanung, Vermögensnachfolge und Erbrecht

Live Event: Vorsorge für den Ernstfall 14:00 - 16:20 Uhr

am 15.09.2022

Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie den Link zur

Teilnahme zeitnah vor Beginn der Veranstaltung.

beide Live Events: 09:00 - 12:30 Uhr u. 14:00 - 16:20 Uhr

am 15.09.2022

09:00 - 12:30 Uhr: 3. BRANDI Datenschutzrechtstag und

14:00 - 16:20 Uhr: Vorsorge für den Ernstfall

 

Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie die Links zur

Teilnahme zeitnah vor Beginn der Veranstaltung.